25. Juni 2012

Die Luft ist raus

... und das nicht nur bei meinen Schülern. Obwohl ich ein entspanntes Wochenende hatte (mit Mutti in Dresden gewesen, mit der Verwandtschaft gefeiert), merke ich, dass ich ziemlich neben der Spur bin. So ließ ich gestern die Hälfte der korrigierten Arbeitsblätter hier auf dem Schreibtisch liegen und schaute dumm aus der Wäsche, als die Hälfte der Kinder nicht arbeiten konnte, suchte heute ständig aber wirklich ständig meinen Schulschlüssel, war griesgrämig auf mich selbst und stellte gerade fest, dass die Fotos von heute (Lapbookpräsentation) aussehen, als kämen sie aus der Waschküche.
Den Kindern geht es offenbar nicht anders. Die eine Truppe war noch müde vom Wochenende im Heuhotel mit dem Hort, die andere Hälfte schaute sehnsüchtig den anderen Vierern nach, die in die Jugendherberge abreisten... Naja, bei uns dauert es ja auch nicht mehr lange, aber an die schlaflosen Nächte dort darf ich heute noch nicht denken. Also Fazit des Tages: Mutti kaputti.

Kommentare:

  1. Hallo,

    da ich nächstes Jahr seit ewigen Zeiten mal wieder eine 5. Klasse bekomme, wollte ich mal fragen, wo ihr im Heuhotel wart.
    Meine Schule ist in Dresden und da du aus Sachsen :) bist, dachte ich, dass das ja dann wohl nicht sooo weit weg sein wird.
    Danke
    Annett

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annett, unsere Kinder waren mit dem Hort im Freizeitpark Plohn. Dort ist ein Heuhotel angeschlossen. Sie fahren jedes Schuljahr dorthin (Hortabschluss) und sind sehr zufrieden. Diese Übernachtungsart bieten aber auch etliche Bauernhöfe in Sachsen an...einfach mal googeln. Hoffe, dir weitergeholfen zu haben und wünsche dir stressfreie letzte Schulwochen...schnauf, ächz!!!
    Gruß Arnie

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Plohn liegt ja in Sachsen, das könnte eine Reise wert sein. ;)
    Ich muss einfach rumfragen, weil ich mich nicht sooo auskenne. Aber im Heuhotel war - glaube ich - noch kein Kollege von mir.
    Schönes WE.
    LG Annett

    AntwortenLöschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie