19. Juni 2012

Geschnuppert....


... haben heute die Vorschulkinder und es war toll. Dank meiner lieben Kolleginnen, welche je 8 Kindergartenkinder in ihrem Unterricht sitzen hatten, klappte der Beginn sehr gut. Alle Kinder kamen strahlend aus den Klassen und waren gespannt, wie es weitergehen würde. Die Vierer hatten mit mir alle "Konstantinstationen" aufgebaut (da das Wetter gut war, verlagerten wir einen Großteil auf den Schulhof und in den Hortgarten). Nun warteten sie aufgeregt auf ihre ersten Gäste...traumhaft, welche Sozialkompetenz Kinder an den Tag legen können, wenn es darum geht, dem Jüngeren zu helfen. Ich habe über manche Kinder gestaunt, welche im rauen Schulalltag nicht immer so umsichtig und herzlich reagieren, wie ich es heute mit viel Freude erlebt habe. Am Ende strahlten irgendwie alle... die Kleinen, die Großen, aber auch ich.

Hier wird die Schleife gebunden. Der Große zeigt es nochmal exakt vor und der Kleine schaut zu. Herrlich... dann haben alle gefummelt und Freude an den ausgemalten Smilies gehabt.

Das war unser "Wackel"pfad. Da wir sowas nicht an unserer Schule besitzen, habe ich diese farbigen Steine genutzt.... Effekt war gut.

Diese Pinzettenübungen kann ich nur wärmstens empfehlen. Es war interessant für mich zu beobachten, wie sich die Kinder "anstellten". Viele zeigten sich sehr geduldig und geschickt, andere hatten schon so ihre Problemchen. Man merkt aber sehr, dass unsere Kindergärten tolle Arbeit leisten, da solche Dinge geübt werden.

Ja und dann bekam ich heute noch dieses Highlight, was mich zum Schmunzeln brachte, aber auch sehr rührte. Es ist von einem Mädchen, welches es nicht immer einfach hat. Sie hat eigentlich nur Musik bei mir. Die Namen decke ich ab, denn an den Such"fragen" bei Google bemerke ich, dass auch wieder von mir nicht unbedingt geliebte Personen diesen Blog gefunden haben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie