30. Oktober 2012

Herbstimpressionen

Wir waren für vier Tage in Waren an der Müritz zu einem Erholungsurlaub... fern vom Schulalltag, Natur genießen war das Motto und das geht in Mecklenburg- Vorpommern ausgezeichnet. Ich bin zwar nicht die Superfotografin, aber die Fotos sprechen für sich. Da wir großes Glück mit dem Wetter hatten (es war zwar übelst kalt), konnten wir viel spazieren gehen, waren bei einer Kranichfahrt mit dem Schiff dabei (man sieht am Abend die Kraniche in ihren Nistgebieten landen... ein wahnsinnig schönes Naturschauspiel), schauten uns in aller Ruhe das Müritzeum (ein wunderbares Museum) an und genossen unser süßes kleines Hotel. Dass es am Samstag in Sachsen schneien würde, ahnte niemand. Umso geschockter sahen wir die Fernsehbilder... 20 cm Schnee in einer Nacht!! Nun sind wir wieder in unserer Heimat und spüren frustriert das üble nasskalte Wetter, aber wir sind ja erholt und können uns an unseren netten Erinnerungen laben.

 Diese Eiche ist wirklich tausend Jahre alt und wunderschön.


 

Kommentare:

  1. Dort war ich im Sommer auch ;)
    Wirklich wunderschön!

    LG MM

    AntwortenLöschen
  2. Die Eiche ist wirklich beeindruckend!

    AntwortenLöschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie