11. Oktober 2012

Zweiter Anlauf

Nun habe ich Zeit und veröffentliche noch einmal die Namen der Materialien und Verlage, welche ich gern und viel im Unterricht der Kobolde einsetze oder einsetzen werde.Beginnen wir mit dem Matobe- Verlag:
Von Valessa Scheufler nutze ich sehr gern:
  • Silben, Silben, Silben (hier kann man wunderbare Hefte erstellen... als Zusatzmaterial, als Differenzierung)
  • Anlaut- und Silbenbox (diese lieben die Kinder, denn man ordnet Bildwörter nach Silben, legt die Buchstabenkönige hinzu und hat noch viele weitere Verwendungsmöglichkeiten... einfach toll)
  • Das Verstecker- und Entdeckerbuch (damit begann die Lapbookarbeit im letzten Schuljahr...ich habe den Kauf nicht bereut)
Marion Weyland hat ebenfalls tolle Materialien veröffentlicht und diese nutze ich:
  • Rund um das Jahr (wird bald genutzt)
  • Bruno zieht sich an (ein süßes Lese- und Legespiel)
  • Buchstabenrucksäcke (damit ergänze ich auf vielfältige Weise immer wieder den Buchstabenweg)
  • Visuelle Wahrnehmung (wird noch genutzt)
  • Winter- Wunder- Weihnachtsheft* (wird noch genutzt)
  • Herbst- Werkstatt
* Dieses Material ist von Valessa und Marion gemeinsam erstellt worden.

Kerstin Breuer ist ebenfalls sehr kreativ und von ihr habe ich:
  • Wir beobachten das Wetter (sehr kindgemäß aufbereitetes Material für Wetterbeobachtungen)
Auch im Hause Niekao gibt es eine Autorin - Brunhilde Sandmann, deren Materialien ich sehr mag und deren Wert groß ist, denn die Kinder arbeiten gern mit ihrem
  • Silbenzug (1,2,3) (zu diesem nutze ich auch die Buchstabenlegekästen und das ist einfach und effektiv)
  • Lesespaß von Anfang an (ist eine Kartei, welche sich sehr gut eignet, wenn man wie ich ohne Fibel arbeitet)
  • Lesen mit Spaß - Tierische Lesegeschichten für den Anfangsunterricht (gerade eben gekauft und heruntergeladen)
Natürlich schreibe ich jetzt nur was ich persönlich toll finde, denn die beiden genannten Verlage haben noch viele tolle weitere Materialien im Angebot. Leider gebe ich seit Jahren kein Mathe mehr und kann dazu deshalb auch nichts empfehlen.

Kürzlich wurde ich nach Kopiervorlagen- Empfehlungen gefragt... Lehrerbände usw.. In Papierform bestelle ich mir kaum noch etwas, habe auch in den Sommerferien rigoros Schränke, Regale entrümpelt und verwende hauptsächlich Materialien in digitaler Form.

An dieser Stelle möchte ich betonen, dass ich gern (absolut uneigennützig) Werbung für o.g. Materialien mache, weil sie mich in meiner Arbeit sehr unterstützen und damit wertvoll für mich sind. Dankbar bin ich, wenn vielleicht in den Kommentaren Hinweise gegeben werden, welche Materialien von euch genützt werden... vor allem, wenn ihr ,wie ich ,ohne Fibel arbeitet.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Danke für die Auflistung der Materialien!
    Ich nutze sehr gerne die Hefte vom Jandorf-Verlag, die relativ günstig zu haben sind und auch ein recht differenziertes Arbeiten ermöglichen.
    Lieben Gruß
    SaWie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe SaWie, ein Jahndorfheft habe ich zur SAS schon im Visier. Meine Kolleginnen in Klasse 2 und 2 nutzen bereits die Hefte und sind ziemlich begeistert. Die Hefte sind wirklich gut und günstig!!!
      Liebe Grüße von Sylvia

      Löschen
  2. Ist der Pausenengel schon wieder entschwebt? Das wäre traurig und sehr schade.

    LG - Tanzfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, ehrlich gesagt bin ich auch etwas verwirrt.
      Liebe Grüße von Sylvia

      Löschen
  3. Danke, dass du das alles für uns zusammen gestellt hast!!!

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Und komischer Weise magst du auch nur das Material, von Leuten die du "kennst"...
    Naja, jedem das Seine! Gefallen dir den andere Materialien auch?
    Soll jetzt nicht rau klingen :)

    Liebste Grüße,

    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Woher willst du wissen, dass ich o.g. Autorinnen kenne. Und selbst wenn, was spricht dagegen, ihre Materialien zu empfehlen. Was nutzt du denn so für Materialien. Vielleicht schreibst du dies mal hier auf?! Würde mich und andere Leser freuen.
      Gruß Sylvia

      Löschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie