5. Juni 2013

Koboldimpressionen

Heute mal ohne großen Text..... nur ein paar Bilder mit "Untertiteln" von meinen Koboldkindern.


Im Sachunterricht beschäftigen sich die Kobolde mit Licht und Schatten. Zunächst haben wir verschiedene Lichtquellen kennen gelernt und nach "Künstlich" und "Natürlich" geordnet. Das Material hierfür habe ich aus den  Lehrmittelperlen   von Marisa Herzog. Wunderbar!!!


Diese Pappmännchen wurden für kleine Versuche verwendet. Die Idee hatte ich mal von Valessa. Die Pappmännchen werden mit Taschenlampen angestrahlt. Dabei geht es um den Bezug der Lichtquelle zum Gegenstand. Die Jungen haben die Aufgaben wunderbar absolviert.

Diesen  Lesekreis brachte ich kürzlich in den Förderunterricht für sehr starke Leser mit. Er stammt aus Marions Kruschkiste und ist anspruchsvoll. Man kann wunderbar an Lesestrategien arbeiten und Fragen zum sinnerfassenden Lesen stellen. Ich liebe Marions Material ebenfalls sehr. 

Wir erarbeiten die Wortart Nomen. Ich nutze dafür das Buch "Wortarten- einfach märchenhaft" (sehr empfehlenswert, auch wenn die Illus der Wortartenfiguren sehr speziell aussehen). Hier sammeln die Kinder in Zeitungen Nomen und kleben sie auf.
 
 
 
Blick auf die Pinnwand


Der Nomenarbeitsplan aus o.g. Buch wird abgehakt.


Die Nomen werden mit den entsprechenden Symbolen gekennzeichnet.
Die Kinder kommen sehr gut damit zurecht und ich bin zufrieden. Mittlerweile haben wir die bestimmten und unbestimmten Artikel erarbeitet.

Wie geht es nun weiter? Der Buchstabenlehrgang ist eigentlich beendet und da die meisten Kinder so richtig gut lesen können, habe ich mich für dieses Kinderbuch zum Abschluss des Schuljahres entschieden (Vielen Dank, liebe Valessa für die Idee!). Durch einen tollen Buchhändler erhielt ich das Buch (trotz Hochwassermisere) in kürzester Zeit und deshalb geht es natürlich morgen auch los.....
 
 




 

 

Kommentare:

  1. Liebe Arnie!
    Ich finde den Lesekreis bei Kruschkiste nicht, auch nicht im internen Bereich. Was muss ich dort unter SUCHE eingeben?

    Und ein zweites Problem , das offenbar nur ich bei 2 Blogs habe: Das graue Textfeld deines Blogs wird bei mir nicht angezeigt, deswegen sind die Beiträge manchmal schwer zu lesen...habe es bereits an mehreren PCs getestet.

    Liebe Grüße myway3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe myway3, tut mir Leid, dass du in meinem blog solche Schwierigkeiten hast. Ich weiß nicht, woran es liegt. Ich lese auch manchmal mit meinem Tablet, wenn ich zu faul bin, den PC hochzufahren und habe keine Probleme.
    Bei Marion musst du bitte im internen Bereich suchen unter "Legekreis"...dann zeigt es dir viele davon an...der aus dem Blog ist der Legekreis "Wer wohnt wo?".
    Herzliche Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie