29. August 2013

Durchblick

Nun sind die ersten Schultage vergangen und manchmal frage ich mich, ob ich den Durchblick noch habe. Trotz neuer Brille, die ich jetzt fast ständig tragen werde, fehlt mir manchmal echt der Durchblick über die vielen neuen Informationen zu Prüfungen, Hausarbeiten, Reisekosten etc.. Aber ich glaube das ist ganz normal, denn zu Beginn eines Schuljahres gibt es nunmal ganz viele organisatorische Dinge. Ich habe am Seminar eine tolle Kollegin, die mir sehr hilft und die ich fast alles fragen kann, weil sie schon ein "alter Hase" in der Lehrerausbildung ist. Schon allein das gibt mir Sicherheit. Am Montag geht's nun richtig los. Meine bisherige Seminargruppe sehe ich zuerst und freue mich auf sie. Sachunterricht wird mit einem Workshop beginnen und ich bin gespannt. Nächste Woche begegne ich dann meinen neuen Lehramtsanwärtern. Auch auf sie freue ich mich, denn diesmal ist ein Mann dabei....welche Seltenheit in der Grundschule.
Die ersten Schulstunden waren schön, aber auch komisch. Die Kobolde wollten bei mir Zettel abgeben, Informationen von mir und alles war ein bisschen verwirrend für sie und mich. Ich glaube alle müssen sich daran gewöhnen, dass ich nicht mehr die Klassenlehrerin bin. Mir fällt der Gedanke immer noch schwer...
Wie immer hatte ich mir viel zu viel für die ersten Unterrichtsstunden vorgenommen. Alles wuselte noch durcheinander, fragte und auch hier fehlte mir an manchen Stellen der Durchblick, weil Bücher fehlten bzw. durcheinander geraten waren. Noch dazu fuhren die Kobolde das erste Mal zum Schwimmunterricht und dementsprechend war die Aufregung. Ganz entspannt lief dagegen der Unterricht bei den Vierern. Man merkt, dass sie unsere Großen sind und die Stunden machten Freude.
Damit in den nächsten Tagen alles geordnet abläuft, sitze ich jetzt über den Vorbereitungen für meine Schulstunden und für die Seminare. Im Moment denke ich über einen schönen Einstieg für meine neuen LAA´s nach, denn ich will sie nett begrüßen....na mal sehen, welche Idee mir (mit hoffentlich gutem Durchblick) kommt.
Für alle, die gern planen, um den Durchblick gut zu behalten, hier mal ein Link, den ich im Zaubereinmaleinsforum fand und gut finde. Vielleicht nützt er ja jemandem.

Kommentare:

  1. Die Brille steht dir ganz toll. Ich wünsche dir ganz viel Kraft, gute Ideen und Energie für all deine Aufgaben!!!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für das Kompliment und die Wünsche, liebe Julia.
      LG von Sylvia

      Löschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie