22. September 2013

Wasserexperimente



...standen am letzten Montag im Seminar auf dem Programm. Nun gibt es ja derart viele Versuche/ Experimente dazu, dass mir die Auswahl gar nicht sooo leicht fiel. Ich nutzte deshalb einiges aus dem Zaubereinmaleins, Experimentierkarten eines netten Kollegen aus dem Forum und die Wasserkisten des spectra Verlages. Da das Thema Wasser in allen vier Jahrgangsstufen eine Rolle spielt, wollte ich über die Experimente möglichst alles "bedienen". Und so starteten wir mit einem Wasserrätsel und einer Wahrnehmungsübung, wo die Kinder den Stoff Wasser über alle Sinne erfahren können.(für mich immer ein Highlight in SU Klasse 2, weil Wasser soooo "selbstverständlich" ist).


Das Tafelbild für die Sinneswahrnehmungsübung....
 Anregungen, was man mit Wasser alles probieren kann....
Die Karteien von Susanne sind vor allem in Klassen 1/2 wunderbar zu verwenden.
Der Lieblingsversuch meiner LAA´s....manchmal ging er auch schief...
 
Danach waren alle gefordert, denn es sollte ja nun experimentiert werden. Dabei war aber auch wichtig, die Versuche bzw. Experimente auf ihren Aufwand und ihre Effektivität zu prüfen, diese in den Lehrplan einzuordnen und zu bewerten. Alle waren mit Eifer dabei und das freute mich am meisten...Vieles wurde erfragt, kritisch bewertet und eifrig aufgeschrieben. Für mich wunderbar, eine heranwachsende motivierte Lehrerschaft zu erleben...da macht die Arbeit Spaß und motiviert einen, so weiterzumachen.
Anschließend wurde alles ausgewertet, hinterfragt und der Blick für Details geschärft.
Im nächsten Seminar wird das Thema Luft die Hauptrolle spielen. Und auch darauf freue ich mich sehr, denn diesmal sind die jungen Leute gefordert...ich lasse mich überraschen.
Meine Kollegin empfahl mir noch ein gutes Buch aus der Bibliothek, welches ich gern hier noch als Tipp weitergeben möchte. Viele Ideen eignen sich auch für den Werkunterricht, welchen es in Sachsen ja noch als eigenständiges Fach gibt.




Noch ein kleiner Nachtrag ..... Eine LAA, welche zur Zeit in einer ersten Klasse unterrichtet, sang mit den Kindern in SU ein tolles Lied, welches einerseits zum Thema Verkehr passt, aber auch zur Richtungsbestimmung...rechts, links. Die passende CD hierzu ist Tamusiland von Detlev Jöcker. Auf ihr sind noch weitere tolle Lieder, welche sehr gut in den Angangsunterricht passen und für Auflockerung im SU dienen. Ihr seht...auch ich lerne viel hinzu und sage dazu einfach DANKE!




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Die Versuche sehen toll aus...und das Buch hab ich mir gleich bestellt...und das Mathebuch von dem gleichen Autor auch. Schon die Titelbilder sind verlockend. Danke für den Tipp.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht alles ganz großartig aus!!!!!! Vor allem die Wassertropfen auf den lustigen Haltern haben es mir angetan! Ich glaube die Idee werde ich mal klauen ;-) Das Buch habe ich auch gleich bestellt! Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. Wo findet man denn diese Experimentierkarten? LG Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch nirgends, da ich sie erst erstellen möchte. Auf dem Foto sind meine gebastelten Exemplare zu sehen. LG Arnie

      Löschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie