19. Oktober 2013

Faible und Fimmel

Ja ich gebe zu, dass ich für bestimmte Dinge einen Faible und Fimmel habe...dazu gehören im Moment Eulen (früher war es der Igel). Ich habe schon darüber erzählt, dass ich von der Koboldklasse einen Gutschein bekam und mir diese Eule davon kaufte. Nun brachte mir eine liebe Kollegin (in deren Tasche ich kürzlich einen Eulenordner erspäht hatte) denselbigen frisch gekauft mit und schenkte ihn mir. Tja und ich weiß auch nicht...irgendwie laufen mir die Eulen regelrecht über den Weg, denn ich kam nicht umhin, in einem Buchladen, diesen Eulenbeutel zu kaufen (ihr glaubt gar nicht, was es in Buchläden alles Euliges gibt). Nun meinte meine Freundin, dass ihre Bekannte auch auf dem Eulentrip sei, sich aber nur noch auf "Gebrauchseulen" beschränkt. Hmmm, das ist eine gute Idee, also nur noch Eulensachen kaufen, die man auch für etwas nutzen kann, damit nicht nur Deko herumsteht. Also Eulenservietten, Eulensalzstreuer, Eulentücher....Ha, da bin ich schon beim nächsten Fimmel von mir....Tücher. Keine Sorge, mit einem Eulentuch renne ich nun nicht herum....das überlasse ich den jungen Leuten. Aber Tücher in allen Varianten haben es mir angetan. Sie schmücken ja nicht nur ungemein sondern wärmen auch den ständig belasteten Lehrerhals. Nun hatte ich schon die Idee, Eulenkissen zu kaufen, aber da weigerte sich dann der Mann und meinte, ich würde es etwas übertreiben...stimmt. Deshalb schmücken jetzt etwas weniger auffällige Kissen unser Sofa und der Mann ist zufrieden. Im Zaubereinmaleins fand ich noch die Idee von Susanne zum "Euligen Blick"....hervorragend! Diesen besitze ich sehr ausgeprägt beim Shoppen. Eigentlich könnte man jetzt auch den Fuchs mal in den Mittelpunkt rücken. Was meint ihr zu "fuchsschlauen Gedanken"...grins? Die haben wir Lehrer doch allemal....
Klickst du hier!
Nun aber konzentriere ich mich aufs Koffer packen, denn wir haben Herbstferien und deshalb geht es bald in den Süden. Darauf freue ich mich schon sehr...Sonne, Meer, Palmen und vielleicht ein paar Eulen?! Und allen, die jetzt ebenfalls Herbstferien haben, wünsche ich tolles Wetter, gute Erholung und entspannte Tage! Den arbeitenden Kollegen wünsche ich das letztere...haltet euch wacker und denkt an die Weihnachtsferien!
Schöne Herbstferien!*
*Diesen Herbstkranz hat meine Schwiegermutter angefertigt.

Kommentare:

  1. Hallo Sylvia,
    vielen Dank für deine Inspirationen und Gedanken auf dieser Seite.
    ich wünsche dir eine richtig gute Zeit im Süden und einfach wunderbar tierische Ferien!
    Eine (fast) neidische alibert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe alibert, für die netten Worte. Eine gute Zeit für dich von Sylvia

      Löschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie