22. November 2015

Winter- Wunder- Weihnachtsheft



Ja, ich gebe es zu...ich bin schon in dem Winter- Wunder- Weihnachtsmodus. Das Wohnzimmer und weitere Räume sind dekoriert und ich lauere darauf, das erste Räucherkerzchen anzuzünden.
Auch in den Grundschulen wird sicher in nächster Zeit viel Zeit mit Weihnachtsvorbereitungen, Feiern und verschiedenen Unterrichtsaktivitäten zum Thema verbracht. Deshalb möchte ich euch ein Material ans Herz legen, welches ich selbst gern genutzt habe und mit welchem meine Schulkinder gut zurecht kamen. Es ist das Winter- Wunder- Weihnachtsheft vom Matobe Verlag. Beide Autorinnen sind euch sicher schon über ihre Blogs Kruschkiste (Marion Weyland) und Endlich Pause! (Valessa Scheufler) bekannt. Das Heft ist kein reines Sachunterrichtsheft, sondern beinhaltet Rätsel, Knobelaufgaben, kleine Texte u.a.. Geeignet halte ich es besonders für Klasse 2. Mit der Bearbeitung entsteht ein Heft in Form eines Weihnachtsbaumes. Das Heft beinhaltet 24 Aufgaben, welche unterschiedlich und motivierend gestaltet wurden. Ich mag es sehr und gebe diesen Tipp deshalb weiter. 
Mir ging es oft in der Unterrichtsvorbereitung zu Weihnachtsthemen so, dass ich unter massenweise Material auswählen wollte und mich dabei oft verzettelte, die Vorbereitung lange dauerte und manchmal die von mir ausgewählten Dinge gar nicht sooo gut bei den Kindern ankamen.Das passiert euch damit nicht. Das einzige was ihr beachten müsst, ist die große Anzahl an Kopien. Vielleicht entscheidet ihr euch auch für ein gemeinsames "Klassen"- Winter- Wunder- Weihnachtsheft?! Dann rate ich die Seiten auf A3 zu kopieren.
Der Form halber sei erwähnt, dass ich das Heft von mir aus empfehle....

Kommentare:

  1. Hallo!
    Danke für die Empfehlung. Ich habe beim Matobe-Verlag schon viele Materialien gekauft. Viele Sachen fand ich richtig gut, einige Materialien haben nicht meinen Erwartungen entsprochen (trotz der Probeseiten). Da es auf der Verlagsseite keine Möglichkeit gibt die Materialien zu kommentieren, finde ich es hilfreich, wenn man (wie zu Materialien anderer Verlage auch) Erfahrungsberichte von Kollegen erhält.
    Lieben Gruß,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Brigitte, was du schreibst. Aber auch meine Empfehlungen sind sicher Geschmackssache. Jeder kommt anders klar mit Materialien. Ich empfehle nur das, womit ich selbst gute Erfahrungen gemacht habe.
      Liebe Grüße von Arnie

      Löschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie