22. Dezember 2016

Es gibt sie noch....

....die Weihnachtsüberraschungen. Ich kam in den letzten Tagen in den Genuss, liebevoll überrascht zu werden. Mein Nachbar spielte den Weihnachtsmann und brachte mir ein echtes Weihnachtspäckchen....abgesendet von der Familie meines Cousins. Darin war u.a. diese selbst gehäkelte Eule.

Die Familie hatte in den letzten zwei Jahren krankheitsbedingt große Sorgen und eine schwere Zeit. Umso mehr schätze ich diese warme Zuwendung, um Freude zu machen.
Gestern kam die nächste Überraschung an. Eine liebe Freundin, welche ich hier durch die Blogs kennenlernen durfte, sandte mir einen dicken Brief, in welchem ich diesen Schutzengel vorfand und eine tolle Weihnachtskarte. Danke meine liebe R. !!!!!!Ich habe mich unwahrscheinlich gefreut, zumal der Schutzengel in der jetzigen Zeit geradezu bedeutsam für uns alle ist. Nun nahen endlich die erholsamen Weihnachtsfeiertage und ich glaube, wir werden alle durchatmen und Kraft sammeln. Ich freue mich auf die Zeit mit der Familie, auf das leckere Essen und darauf, mal nicht an Arbeit zu denken. In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine gute und vor allem friedvolle Zeit. Ich schreibe evtl. auch mal etwas zwischen den Jahren (der Vergleichsaufsteller lässt mich nicht los), denn ich bin jetzt stolze Laptopbesitzerin und merke bei dem neuen Teil, wie viel schneller es doch ist als mein alter PC, der mich in den letzten Wochen fast verzweifeln ließ.

Kommentare:

  1. Liebe Arnie,
    dir und deinen Lieben eine friedvolle Weihnachtszeit und ein wunderbares Neues Jahr! Ich liebe deine Blogs und bin dankbar für die Möglichkeit zu sachgerechtem Austausch, den ich so wichtig finde. Lass dich nicht unterkriegen, sondern bleibe deiner Linie treu, du machst es genau richtig!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arnie, ja, ich werde wirklich durchatmen und ein paar Tage nicht an Schule denken... Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deiner Familie und viele gemütliche und besinnliche Stunden. Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sylvia,
    ich möchte dir auch ein frohes Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das Jahr 2017 wünschen. Gleichzeitig wird es allerhöchste Zeit, dass ich mich bei dir für die interessanten Beiträge hier und im Eulenblog bedanke.Das habe ich in der letzten Zeit vernachlässigt. Ich freue mich sehr, dass du beide Blogs aufrecht erhältst, denn nach wie vor liebe ich deinen Schreibstil und deine Inhalte - privater wie fachlicher Art.
    Herzliche Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sylvia,
    ein schönes, besinnliches, gesegnetes Weihnachtsfest auch von mir. Weihnachten ist die Zait des Dankes. Daher heute ein Dankeschön für die Beiträge, Anregungen und und und
    Danke!

    AntwortenLöschen
  5. Freu mich, dass du dich freust! R.

    Danke für alles!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sylvia, Deiner Familie und Dir wünsche ich besinnliche Weihnachtstage, Ruhe, Entspannung und Abstand zum Beruf ;-).
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sylvia,
    DANKE, dass es deine Blogs gibt...
    Liebe Gedanken für ein gutes neues Jahr mit unzähligen frohen und glücklichen Momenten wünscht dir alibert

    AntwortenLöschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie