7. Februar 2017

Unterrichtsidee: Legekreis 2

Das gesamte Wochenende ging mir die Tüftelei rund um den Legekreis "Laub- und Nadelbäume" von D. Rembold nicht aus dem Kopf. Ich schrieb in diesem Post schon einmal Möglichkeiten, mit einem Legekreis zu arbeiten, auf, wollte aber auch konkret mal Aufgaben für Kinder in Karteiform mit Lösungsmöglichkeit formulieren.

Auf Instagram bekam ich auch einige Anregungen...DANKE an alle Ideenspender! In meinem Kopf rumorte jedoch der Gedanke, nicht wieder extra Pfeile oder andere Hilfsmittel drucken und laminieren zu müssen. So kam ich auf die Idee, Dinge, die in jedem Grundschulklassenzimmer vorhanden sind, zu nutzen....Buntstifte, Muggelsteine, Spielfiguren und Knöpfe. (siehe Foto oben). Das Endresultat nach der Lösung aller Aufträge könnte so aussehen:

Morgen gestalte ich einen Fachtag in der Ausbildungsstätte und meine Lehramtsanwärter sollen die Aufträge mal umsetzen (leider kann ich im Moment nichts mit Kindern im SU selbst ausprobieren). Ich bin sehr gespannt....auch auf eure Meinung!
Legekreisaufträge

 



Kommentare:

  1. Das gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylvia,
    ganz große Klasse. Die Idee, Legeaufträge zu erstellen, um den Legekreis noch intensiver zu nutzen - einfach genial. Auch die Lege-Utensilien sind mit Sicherheit in jedem Klassenzimmer zu finden. Da kann ich nur ein ganz großes Dankeschön zurückschicken.
    Auch finde ich es persönlich spitze, die Dateien künftig mit "AE_Dateiname" zu beginnen. Auf diesem Weg lassen diese sich besser zuordnen.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sylvia,

    die Aufträge sind toll geworden.

    Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  4. Toll Sylvia! Prima Idee, an der ich weiter für mich feilen werde. LG Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sylvia, die Aufgabenkarten sind toll. Allerdings hat sich bei Karte 1 ein Fehler eingeschlichen: Textteile mit tt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird behoben. Danke!
      Gruß Sylvia

      Löschen
    2. Fehler wurde behoben!
      Arnie

      Löschen
  6. Liebe Sylvia, durch deine Fragekärtchen beschäftigen sich die Schüler viel genauer und länger mit dem Legekreis. Dadurch kann man den Material- und Zeitaufwand, den man gerne für den schönen Legekreis investiert, noch mehr "rechtfertigen". Danke an Dich und Daniela für eure Ideen und Umsetzungen. Grüße von Bia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sylvia,
    dein Name ist mir natürlich nicht unbekannt, aber da die Antworten auf diverse Kommentare hier im Blog mit "Arnie" bezeichnet sind, dachte ich, es wäre dein Spitzname.
    Übrigens finde ich den Schnee sehr beruhigend - so lange ich ihn nicht wegschaufeln muss... ;-)
    Hab eine schöne und erholsame Ferienwoche!
    LG von @ndrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich nenne mich bewusst Arnie.... das ist auch ein Spitzname. Mir geht es darum, das ich gern mit einem Namen angesprochen werde.... ob Arnie, Sylvia oder Frau Arnold ist mir egal. 😉
      Liebe Grüße von Arnie

      Löschen
  8. Liebe Arnie,
    auch von mir das Kompliment zu der tollen Idee, bzw. Umsetzung, wie man die Legekreise intensiver und noch sinnvoller nutzen kann. Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Gundi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Arni,
    danke für das schnelle Zusenden des Passwortes und die tollen Materialien, die du immer mit uns teilst. Aufgabenkarten für einen Legekreis zu nutzen, finde ich super! Dankeschöööön!
    Lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  10. Danke für das Material und deine Blogs! Ich lese hier sehr gerne!

    AntwortenLöschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie