6. Februar 2018

Mich gibt es noch......

....und mir geht es auch soweit gut. Ehrlich gesagt hatte mich die Lust an der Bloggerei etwas verlassen, aber das hat etwas mit Dingen zu tun, die im privaten Hintergrund laufen.

Nach wie vor habe ich große Freude an meiner Arbeit in der Lehrerausbildung. Diese boomt im Moment in Sachsen und ich bin, angesichts der fehlenden Kollegen, sehr froh darüber. Die letzten Wochen waren geprägt von Prüfungen, Fachseminaren, Fachgruppenanleitungen u.a. wichtigen Vorbereitungen. Durch meinen letzten Post haben ja manche gemerkt, dass auch ziemlicher Frust bei mir herrschte. Letztlich ändere ich die Dinge aber nicht und sich über solche Bemerkungen so zu ärgern, kostet nur Zeit und vor allem Energie. Leider fehlt mir dazu die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen. Ich liebe aber das, was ich beruflich tun darf und das zählt für mich am meisten. Nun stehen die Winterferien vor der Tür. Ich werde sie hauptsächlich für Aufräumarbeiten in meinem Arbeitszimmer nutzen und mich an die Vorbereitung der nächsten Prüfungen setzen.
Ich wünsche allen, die ebenfalls Winterferien haben bzw. noch haben werden, eine erholsame Zeit. Allen anderen wünsche ich die Gelassenheit (an der ich noch arbeite) und Freude, an dem, was sie tun. Ich melde mich sicher ab jetzt wieder etwas aktiver, habe aber diese Pause auch gebraucht.

1 Kommentar:

  1. Ich wünsche dir wunderschöne Winterferien mit viel Zeit zum Erholen!
    Die Winterferien hier in Niedersachsen waren so kurz, dass mir die Zeit zum Aufräumen des Arbeitszimmers fehlte. Dafür habe ich mich im Kurzurlaub gut erholt und das ist ja schließlich auch viel wert.
    Liebe Grüße ymcherry

    AntwortenLöschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer reagieren. Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie